MENÜ

Ökologisch Bauen

Umweltfreundliche Massivhäuser - Energie und Kosten sparen

Um Heizkosten langfristig zu minimieren, ist ein modernes Massivhaus die ideale Wahl für Ihr Eigenheim. Durch die massiv gemauerten Außenwände werden Wärmeverluste vermieden und die Umwelt geschont. Sie helfen unsere Umwelt für zukünftige Generationen zu erhalten und schonen gleichzeitig Ihren Geldbeutel. Egal für welchen Haustyp Sie sich entscheiden: Unsere Massivhäuser können problemlos als nachhaltige Energiesparhäuser geplant werden.

Geringe Wärmverluste durch Massivbauweise

Warum sind in vielen Häusern die Wärmeverluste so hoch, dass eine nachträgliche Dämmung erforderlich ist? Das liegt zunächst an den Baumaterialien. Viele Fertighäuser lassen zu viel Wärme entweichen und können gleichzeitig zu wenig Wärme zwischenspeichern. Unsere Massivhäuser reduzieren die Heizkosten im Winter und sorgen im Sommer für ein angenehmes Raumklima. Auch bei der Erfüllung der strengen Anforderungen an ein Niedrigenergiehaus oder ein Passivhaus bringt die Massivbauweise eindeutige Vorteile.

Geld sparen

Das Niedrigenergiehaus als neuer Standard

Die gesetzlichen Anforderungen an die Energieeffizienz von Neubauten steigen beständig. Was gestern noch als sparsames Effizienzhaus staatlich gefördert wurde, ist mit der EnEV 2016 bereits zum Mindeststandard erklärt worden. Unsere Massivhäuser können problemlos als hoch effiziente Gebäude geplant werden können. Bis einschließlich dem höchsten Standard „Passivhaus“ sind alle Arten von Energiesparhäusern möglich. Durch die Senkung des Primärenergiebedarfs schützen sie die Umwelt und reduzieren Ihre Abhängigkeit von der Preisentwicklung auf den Energiemärkten.

Umweltfreundlich Bauen

Moderne Heizmethoden beim Energiesparhaus

Energieeinsparungen lassen sich am besten erzielen, wenn die Wärmeverluste der gesamten Heizung effektiv reduziert werden. Moderne Heizungen wie Wärmepumpen oder Pelletheizungen lassen sich bei niedrigen Temperaturen betreiben und erzielen einen hohen Wirkungsgrad. Dies ist ausschließlich in Häusern mit langsamem Wärmeaustausch möglich, da man die bewohnten Räume sonst nicht schnell genug aufheizen kann. Wenn Sie sich für umweltfreundlichen Heizmethoden entscheiden, ist ein Energiesparhaus die ideale Wahl.

Moderne Heizmethoden

Vorteile des Ökologischen Bauens

Ein ökologisch gebautes Massivhaus bringt viele Vorteile mit sich:

  • Schutz der Umwelt:
    Ökologische Baumaterialien und ein geringer Energiebedarfes schonen die Umwelt nachhaltig
  • Niedrige Heizkosten:
    Moderne Heizmethoden und eine gute Wärmedämmung sorgen für eine effiziente Energieversorgung
  • Erhöhter Wohnkomfort:
    Im Sommer und im Winter bieten Energiesparhäuser ein angenehmes Raumklima und eine hohe Luftqualität