MENÜ

Checkliste Hausbau

Alle Informationen auf einen Blick

Der Bau eines eigenen Massivhauses ist ein großes Projekt mit einem hohen Planungsaufwand. Die Flut von Informationen und Fristen kann dabei schnell zur Belastung werden. Wir helfen Ihnen dabei, die Übersicht über Ihr Bauprojekt zu behalten. Von der Baufinanzierung, über den Kauf des passenden Grundstücks und Hauses, bis zur Bauphase und Bezug: Unsere nützlichen Checklisten sorgen dafür, dass Ihnen kein Detail entgeht.

Grundstück kaufen: Größe und Kosten

Eine sehr wichtige Entscheidung beim Bau des eigenen Massivhauses ist die Wahl des richtigen Grundstücks. Die Größe des Grundstücks richtet sich natürlich nach dem Grundriss Ihres geplanten Massivhauses. Hierbei ist das Verhältnis aus der bebaubaren Fläche und der Wohnfläche zu beachten. Ein Bungalow verfügt zum Beispiel über ein zentrales Vollgeschoss, während man mit einem Einfamilienhaus auf gleicher Fläche zwei Geschosse bauen kann. Unsere Checkliste beachtet außerdem Faktoren wie Lage und Ausrichtung, Nebenkosten und Steuern, sowie die Finanzierung.

Baugrundstück

Grundriss und Wohnkonzept

Ist der finanzielle Rahmens des Bauvorhabens festgelegt, steht als nächster Schritt die Planung und Ausarbeitung eines Wohnkonzepts an. Wir bieten für jeden Haustyp viele verschiedene Modelle an. Egal ob Einfamilienhaus, Bungalow, Stadtvilla oder modernes Massivhaus: Sie haben die Möglichkeit Ihr Haus den individuellen Vorstellung im Bezug auf Grundriss, Wohnfläche, Dachform, Erscheinung, Energieverbrauch und Preis anzupassen. Wir helfen gerne bei der Suche nach einem Massivhaus, das genau zu Ihren persönlichen Ansprüchen und Lebensumständen passt.

 

Grundriss

Unterlagenprüfung für Ihren Hausbau

Nach der Überprüfung der finanziellen Mittel und der Zusammenstellung eines Wohnkonzepts folgt üblicherweise eine genaue Prüfung der Unterlagen. Anschließend können die notwendigen Anträge gestellt und eingereicht werden. Viele Kunden verbinden gerade mit dem bürokratischen Aufwand des Hausbaus viel Stress und Anstrengung. Aus diesem Grund geben wir gerne hilfreiche Hinweise und Tipps zum korrekten Ablauf der Formalitäten. Sind alle notwendigen Unterlagen mit der Checkliste geprüft, kann der Bau Ihres Massivhauses beginnen.

 

Unterlagen

Bauphase und Bauzeit

Nach Abschluss der Planungsphase folgt die Bauphase Ihres Massivhauses. Hier legen wir sehr viel Wert auf die direkte Kommunikation mit unseren Kunden. Transparenz ist dabei der Schlüssel für einen erfolgreichen Projektabschluss. Natürlich können Sie den Bauplatz regelmäßig besichtigen und das Voranschreiten der Arbeiten überprüfen. Alle wichtigen Details können Sie der Checkliste entnehmen. Wir benachrichtigen Sie selbstverständlich auch über Fortschritt und eventuell notwendige Einzelentscheidungen. Außerdem bieten wir Garantien bezüglich der Bauzeit und der rechtlichen Absicherung.

 

Bauphase

Bezug Ihres Massivhauses

Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind, stehen nur noch wenige Schritte zwischen Ihnen und Ihrem Massivhaus. Zunächst ist es notwendig sich dem Innenausbau zu widmen, um Ihrem Eigenheim den letzten Schliff zu geben. Anschließend folgt nach einer letzten Qualitätskontrolle die finale Abnahme durch die zuständigen Behörden. Nun ist der lang ersehnte Augenblick des Einzugs gekommen und Sie können Ihr neues Eigenheim beziehen. Wir haben die wichtigsten Punkte für diese letzten Schritte für Sie in einer Checkliste zusammengefasst.

Bezug